Wunschzettel

Wunschzettel der Landschildkröten

– Freilandhaltung in einem gut strukturiertem Gehege mit vielen Versteckmöglichkeiten
– Hibernation (Winterstarre) der europäischen Landschildkröten (Griechischen Landschildkröten, Dalmatinischen Landschildkröten, Breitrandschildkröten)
– artgerechte Ernährung (vegetarische Kost mit Wildkräutern bei europäischen Landschildkröten, tierische Kost bei Dosenschildkröten, Mischkost bei Köhlerschildkröten)
– täglich frisches Wasser
– trockene Plätze zum Sonnenbaden
– feuchte Stellen zum Verbuddeln
– Artgenossen, damit sie kein Leben als Einsiedler führen müssen
– Möglichkeiten der Kalkaufnahme bei Bedarf (Sepia- oder Eierschalen)
– Mahlzeiten, die sie sich selbst suchen können
– bei Zufütterung frisches Futter, an verschiedenen Stellen verteilt
– Ruhe, wenn sie sich selbst zurück gezogen haben
– Gewächshaus/Frühbeet (beheizbar) mit Schlafhütte
– kein ständiges Hochheben, Herumdrehen, Herumtragen
– regelmäßige Säuberung des Freigeheges (Kot und Futterreste entfernen)
– Gehege vor Fressfeinden schützen

Wunschzettel der Europäischen Sumpfschildkröten

– ein Teich, der ihren Ansprüchen gerecht wird (nicht zu tief bei Nachzuchten)
– Flach- und Tiefwasserzonen
– Schwimminseln, Wurzeln im Teich
– Sonnenplätze im und außerhalb des Wassers
– artgerechte Ernährung
– Möglichkeit der Winterstarre